Familien-Fotografie

"Macht einfach was ihr gerne macht!" - Das ist meine Devise beim Familienshooting.

Ob Plätzchenbacken, Spielplatzbesuch, Spaziergang im Wald oder das gemeinsame Schlendern durch die Stadt  - ihr habt Spaß mit euren Lieben und ich begleite euch mit der Kamera dabei. In lockerer und entspannter Atmosphäre halte ich besondere Momente für euch fest.



Wie läuft das Familienshooting ab?

Bei einem ersten Vorgespräch erzählt ihr mir von euch: von euren Vorstellungen und Wünschen vom Shooting, aber auch etwas über euch selbst. Wo seid ihr gerne unterwegs, was macht ihr gerne als Familie? Gemeinsam suchen wir dann die passende Location und die passenden Aktivitäten für eure Familienreportage. Außerdem nehme ich mir beim Vorgespräch bereits etwas Zeit, die kleinsten Familienmitglieder kennenzulernen. So bin ich ihnen beim Shooting nicht mehr völlig fremd.

Das Shooting selbst ist dann nicht mehr allzu kompliziert - ihr seid einfach ihr selbst und tut, was ihr immer tut - toben, lachen, trösten, kuscheln, gemeinsam essen etc. und ich lasse die Erinnerungen für euch entstehen.

Wie lange dauert ein Familienshooting?

Das hängt ganz von euren Vorstellungen ab. Ein durchschnittliches Shooting dauert etwa 90 Minuten. Soll ich euch aber z.B. bei mehreren Aktivitäten den Tag über begleiten oder ihr wählt eine Location mit einem längeren Anfahrtsweg (z.B. in die Berge), dauert eine Familienreportage schon mal einen halben oder sogar einen ganzen Tag. Fragt gerne nach, was machbar ist und welche Preise dann auf euch zukommen würden.